Kegeln

Die Abteilung

 

"Kegeln ist die kleinste Abteilung der Spvgg Möckmühl." Diesen Satz hören wir seit Jahren auf jeder Hauptversammlung.

 

Aber: Wir sind eine super Truppe, die Spaß am Kegeln, an der Geselligkeit und an der Herausforderung an jedem einzelnen Wettkampftag hat!

 


Eine ruhige Kugel schieben?

Keinesfall! Leider wird das Sportkegeln immer noch „nur“ als Freizeitsport abgetan, das in einem geselligen Abend unter Freunden und Bekannten stattfindet. So soll es auch für Hobbykegler sein. Was wir jedoch betreiben, ist aktives Kegeln. Es werden innerhalb von 48 Minuten 120 Kugeln gespielt. Dies bedarf Kondition, Konzentration, Ausdauer und Kraft. Zu einer Mannschaft im Wettkampfmodus gehören 6 Spieler und 2 Ersatzspieler. Jeder dieser Spieler muss insgesamt 120 Schub auf vier Bahnen absolvieren. Nach 30 Schub werden die Bahnen gewechselt, und der Spieler, der im direkten Vergleich zu seinem Gegner mehr Holz hat, bekommt einen Satzpunkt. Wer nach Beendigung dieser Paarung mehr Satzpunkte besitzt, bekommt einen Mannschaftspunkt. Bei Satzpunkt-Gleichstand zählt die höhere Holzzahl. Zum Schluss werden noch zwei Punkte an die Mannschaft verteilt, die die höhere Gesamtholzzahl hat.

Auch wenn beim Schub jeder für sich alleine kämpft, ist es ein Teamsport. Wir gewinnen oder verlieren gemeinsam.

Trainingszeiten

Dienstag, Donnerstag

17:00-20:00

Kegelbahn im Sportheim

Kontakt

 

Vera Trump

Abteilungsleiterin

06298/9370008

 

s.a.: https://sportkegeln-moeckmuehl.jimdo.com/